Was sind die besten Anschlusskästen?

Willi Wesemann

Die Anschlussdosen, die die beste Qualität und den besten Preis haben. Wenn Sie mehr erfahren möchten, kontaktieren Sie mich bitte.

Wie kaufe ich eine Anschlussdose?

Ein Anschlusskasten ist ein elektronischer Anschlusskasten mit einem einzigen Schalter (oder Schalter und Masse) in seiner Basis. Diese Box hat einen eingebauten Boden, um die Verbindungen zwischen den Geräten zu ermöglichen, und es hat auch einen Boden für die Verdrahtung der Kabel (Anschlüsse), die verwendet werden, um die Geräte an die Basis der Anschlussdose zu verbinden. Dieser Anschlusskasten wird nicht für alle Arten von Anschlusskästen benötigt, kann aber häufig für den gemeinsamen Anschlusskasten verwendet werden, der mit einem Schalter oder einem Boden verbunden ist. Eine typische Art von Anschlussdose, die in Deutschland verwendet wird, ist die E-Box. E-Boxen ähneln in Form und Größe den grundlegenden elektronischen Schaltungs-Anschlusskästen, weisen aber zwei große Unterschiede auf. Erstens sind sie teurer als die regulären Schaltungsboxen, haben aber den zusätzlichen Vorteil, einen Boden an der Basis der Box zu haben. Der zweite Hauptunterschied ist, dass E-Boxen in der Regel kleiner sind. Das ist eindrucksvoll, vergleicht man es mit damen unterhosen baumwolle. Die meisten E-Boxen gibt es für ca. Im Gegensatz zu mocca schokolade ist es hierdurch spürbar effektiver. 40 € und einige sogar unter 10 €. Die andere Sache, die eine E-Box von einer Standard-Schaltungsbox unterscheidet, ist, dass eine E-Box ein kleines Loch in der Mitte hat. Dieses Loch kann als Boden verwendet werden. Dies wird auch als kleiner Boden oder ein Kurzloch bezeichnet. Dies ist eine sehr einfache und einfache Installation. Im Vergleich zu Abzweigdosen kann es daher auffällig effektiver sein. Die Installation dauert nur etwa eine halbe Stunde und dauert nur wenige Cent. Es ist eine sehr gute Wahl, wenn Sie eine Ersatz-E-Box herumliegen haben. Diese Installation ist in Belgien und Deutschland sehr beliebt. Sie können auch E-Boxen in Frankreich und Holland kaufen.

Für die Installation benötigen Sie:

Ein 1/4 Zoll oder 1 Zoll Durchmesser Stück Aluminium (je kleiner desto besser) 4 2/3 Zoll Löcher in der Rückseite (je kleiner desto besser, desto größer desto besser) Ein Stück Holz (Ich habe 1x2 x 7 Bretter) 4-5 Schrauben für die Montage der Boxen auf der Rückseite Das Bild zeigt die Rückseite. Ich montierte die Box auf einem Tisch mit dem Boden im Boden und mit der Oberseite in der Luft angehoben. Sie können alles verwenden, sogar Holz, um den Boden stabil zu machen. Die Box kann nun mit einem Schraubendreher auf Ihrem Routertisch oder Router installiert werden. Installieren Sie die Box am Router und ziehen Sie die Schrauben fest. Sie können überprüfen, ob alle Schrauben angezogen wurden, indem Sie sich die Löcher ansehen. Um zu sehen, ob die Boxen richtig installiert wurden, werfen Sie einen Blick auf das Bild oben. Schauen Sie sich die ersten 2 Felder für eine klare Anzeige, und Sie werden sehen, dass die Box zur Seite platziert wurde. Es war wahrscheinlich nicht notwendig, die Box in die richtige Position zu setzen, wenn Sie nur eine kleine Menge Holz hatten, aber es kann sehr wichtig sein. Überprüfen Sie die Position der Schrauben und die Schrauben sind lose. Wenn Sie sehen, dass die Schraublöcher nicht fest sind, ist es sehr wichtig, dass Sie sie sehr sorgfältig anziehen. Wenn Sie in der Lage sind, dies zu tun, können Sie die Box installieren und alles sollte in Ordnung sein.